Kunde insolvent? Keine Panik!

Mit der etwas saloppen Überschrift möchte ich vor allem ausdrücken, dass man als Gläubiger im Falle einer Kundeninsolvenz nicht gleich denken soll: Jetzt ist alles aus. Meine Forderungen gehen den Bach runter und ich kann nichts dagegen tun! Denn genau … Weiterlesen

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Sorgfalt kontra Zeitersparnis? Diese Frage sollte sich im Geschäftsleben nicht stellen!

Im Geschäftsalltag spielt der Zeitfaktor häufig eine große Rolle. Und so scheint es nur allzu verständlich zu sein, dass dabei nicht selten die Sorgfalt auf der Strecke bleibt. Das aber kann fatale Folgen haben und sogar einen erheblichen Zeitmehraufwand nach … Weiterlesen

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

„Wer keine Arbeit hat, der macht sich welche“ … oder nutzt den Fleiß der anderen – unsere kostenlose Rechtsprechungsdatenbank!

Seit Jahren werden von unseren hauseigenen Juristen in Zusammenarbeit mit deren Prozessanwälten Urteile und Beschlüsse aus der täglichen Inkasso-Praxis erwirkt, die wir auf unserer Homepage unter der Rubrik „Rechtsprechung“ zusammengetragen haben. Diese wurden und werden auf Grund ihrer besonderen Bedeutung … Weiterlesen

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eigenverantwortung in Bezug auf den Forderungseinzug prüfen!

Nicht zahlende Kunden sind sicherlich ein „Übel“, vor allem, wenn es um die Liquidität eines Unternehmens geht und erbrachte Leistungen müssen ohne Frage vergütet werden. Aber man hat als Unternehmer ehrlicherweise auch eine Eigenverantwortung in Bezug auf seinen  Umgang mit … Weiterlesen

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Es gibt Pflichten, die lassen sich nicht umgehen: die Abnahme gehört dazu

So wie es die Pflicht bzw. eigentlich eine Selbstverständlichkeit für jeden Auftragnehmer ist, die bestellte Arbeit vertragsgerecht durchzuführen, so gibt es auch eine gesetzlich verankerte Pflicht des Auftraggebers, das bestellte ‚Werk‘ abzunehmen. Aber das scheint noch lange nicht allen, Auftraggebern … Weiterlesen

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.