Handwerksblatt (06/2020) www.handwerksblatt.de

Zehn Tipps, wie man richtig mahnt

Offene Forderungen müsssen nicht sein. Die richtige Mahnung lässt oft das Geld wieder fließen. Ein experte gibt hilfreiche Tipps.
Nicht erst seit der Corona-Krise gehören offene Rechnungen …..

 
 

Welt der Fertigung (06/2020) www.weltderfertigung.de

Inkasso im Zeichen der Corona-Krise

Inkasso heißt auch Verantwortung
Viele Handwerker, Industrie- und Großhandelsunternehmen, Verlage, Banken, Steuerberater, Ärzte haben – ebenso wie Privatpersonen – unter der Corona-Krise ….

 
 

Mittelstand Nachrichten (06/2020) www.mittelstand-nachrichten.de

BREMER INKASSO : Bei offenen Forderungen ggf. Solidarhaftung von Ehegatten prüfen

Im Elektrofachgeschäft von Herrn A. klingelt das Telefon. Hausfrau B. bittet dringend um Reparatur ihrer Waschmaschine, da es ohne die in ihrem 4- köpfigen Haushalt nicht geht. ….

 
 

hotelier.de (05/2020) www.hotelier.de

Mahnspesen berechnen – Höhe und Zeitpunkt muss stimmen

Viele Unternehmen haben in Zeiten von Corona Probleme mit Kunden, die ihre rechnungen zu spät oder gar nicht bezahlen – gerade jetzt eine Gefahr für die Liquidität der betroffenen ….

 
 

ElektronikPraxis (05/2020) www.elektronikpraxis.vogel.de

Bestellung für einen Dritten – Wer muss am Ende zahlen?

In Zeiten von Corona mehren sich Bestellaufgaben für einen Dritten. Nicht immer läuft dann allerdings alles reibungslos ab. Wer haftet im Zweifel für die Bezahlung?
Unternehmen leben von der Durchführung von Lieferungen …

 
 

Submissions ANZEIGER (05/2020) www.submission.de

Wer die “Musik” bestellt, muss auch bezahlen

Besteller haftet im Zweifel für die Bezahlung
Unternehmen leben von der Durchführung von Lieferungen und dem Erbringen von Leistungen. Auf die Rechnungsstellung folgt im Idealfall die Bezahlung.

 
 

IT-Business (05/2020) www.it-business.de

Mögliche Haftung eines Vertreters

Bestellung für einen Dritten – wer muss zahlen?
Ein Systemhaus bestellt beim Distributor Ware im Auftrag seines Kunden. Im Idealfall zahlt dieser problemlos. Doch wer ist dann in der Pflicht, wenn die …

 
 

Wirtschaft Münsterland Kreis Warendorf (05/2020) www.tecklenborg-verlag.de

Inkasso im Zeichen der Corona-Krise

Inkasso heißt auch Verantwortung
Viele Handwerker, Industrie- und Großhandelsunternehmen, Verlage, Banken, Steuerberater, Ärzte haben – ebenso wie Privatpersonen – unter der Corona-Krise zu leiden. Da liegt die …

 
 

B + B Bauen im Bestand (05/2020) www.bauenimbestand24.de

„Schulden bleiben Schulden“

Für viele Unternehmen – vom Ein-Mann-Betrieb bis zum Ingenieurbüro, vom Architekten bis zum Großhandelsunternehmen – stellt sich in der Corona-Krise die Frage, wie man …

 
 

Welt der Fertigung (05/2020) www.weltderfertigung.de

Sicherheitsleistungen für Handwerker

Recht auf Abschlagszahlungen nutzen
Bei Geschäften, die mit Handwerkern geschlossen werden, handelt es sich in der Regel um Werkverträge, bei denen der Gegenstand, um den es geht, erst noch hergestellt werden muss. Nicht selten hat das herzustellende Werk einen größeren Umfang ….

 
 

Gestalten & Verkaufen (04/2020) www.gundv.de

Inkasso im Zeichen der Corona-Krise

Viele Unternehmen haben ebenso wie Privatpersonen unter der Corona-Krise zu leiden. Da liegt die Frage nahe, wie man mit offenen Forderungen umgehen soll.
Wenn schon absehbar ist, dass der eigene Kunde aufgrund des Wegfalls …

 
 

GZ-online (04/2020) www.gz-online.de

Inkasso im Zeichen der Corona-Krise

Viele Unternehmer leiden unter der Corona-Krise. Wie geht man mit offenen Forderungen um? Die bremer Inkasso gibt Antworten.

“Abwarten und tee trinken wäre hier kein guter Rat, jedenfalls wenn es …

 
 

Inkasso-News:

27.05.2020 - 12:28

Mahnspesen korrekt berechnen

Bremer Inkasso GmbH: Kein Ersatz für zeitlichen Mahnaufwand -- Der richtige Umgang mit Mahnspesen, ihre Höhe und ...
» weiterlesen

Inkasso-Rechtsprechung:

03.06.2020

AG Achim – 11 M 30/19

Zu den Gerichtsvollzieherkosten für die Vollstreckung aus dem Haftbefehl, wenn der Geschäftsführer einer nicht …

» weiterlesen

Ratgeber-Videos:

Inkasso Ratgeber VideoVideo starten

Folge 1: Rechnungen anmahnen – aber richtig

Eindeutigkeit und Konsequenz – das A und O bei Mahnungen. Mahnungen gehören leider zum Geschäftsalltag. Wer weiß, wie man sie richtig formuliert …

Eindeutigkeit und Konsequenz – das A und O bei Mahnungen. Mahnungen gehören leider zum Geschäftsalltag. Wer weiß, wie man sie richtig formuliert und höflich und konsequent handelt, tut das Bestmögliche für einen erfolgreichen Forderungseinzug.

Bremer Inkasso GmbH

D-28259 Bremen
Leerkämpe 12

Tel. 0421 / 841060
Fax 0421 / 8410621