Mittelstand in Bayern (12/2020) www.mittelstandinbayern.de

Gerichtsverfahren werden teurer

Die Gerichtsgebühren könnten durch ein neues Gesetz ab 2021 deutlich angehoben werden
In regelmäßigen Abständen werden z. B. die Fahrpreise erhöht oder das Porto für Päckchen …..

 
 

Deal Magazin (11/2020) www.deal-magazin.com

In Zeiten von Corona nicht zu mahnen, ist wie Luft anhalten

Die zweite Corona-Welle ist da. Viele Unternehmen ächzen noch unter der Last der ersten Welle bzw. deren Auswirkungen, anderen hat es bereits …

 
 

Submission.de (11/2020) www.submission.de

In Zeiten von Corona nicht zu mahnen, ist wie Luft anhalten

Irgendwann geht Unternehmern die Puste aus
Die zweite Corona-Welle ist da. Viele Unternehmen ächzen noch unter der Last der ersten Welle bzw. deren Auswirkungen, anderen hat …

 
 

Wirtschaft Münsterland Kreis Warendorf (11/2020) www.tecklenborg-verlag.de

Unverzichtbare Absicherung für Unternehmer

AGB – Allgemeine Geschäftsbedingungen schaffen mehr Sicherheit und Transparenz
Allgemeine Geschäftsbedigungen , kurz AGB genannt, kennt wohl jeder, hat man doch gerade heutzutage bei Onlinekäufen z. B. vor Abschluss des Kaufvertrages ….

 
 

Handwerksblatt (11/2020) www.handwerksblatt.de

Wenn der Mieter den Handwerker bestellt

Vor allem Installateure kennen die Situation: Man wird für eine Reparatur in eine Wohnung gerufen und das gegenüber ist der Mieter. Dann sollte man wissen, ob der Vermieter mit dem Auftrag einverstnaden ist. Wir erklären, was …

 
 

Submissions ANZEIGER (11/2020) www.submission.de

In Zeiten von Corona nicht zu mahnen, ist wie Luft anhalten

Irgendwann geht Unternehmern die Puste aus
Die zwiete Corona-Welle ist da. Viele Unternehmen ächzen noch unter der Last der ersten Welle bzw. deren Auswirkungen, anderen hat es …

 
 

Home of Welding (11/2020) www.homeofwelding.de

Trotz Corona:Offene Rechnungen anmahnen

Die zweite Corona-Welle ist da. Viele Unternehmen ächzen noch unter der Last der ersten Welle bzw. deren Auswirkungen, anderen hat es bereits ….

 
 

Welt der Fertigung (11/2020) www.weltderfertigung.de

Verkürzung der Restschuldbefreiung geplant

Innerhalb von drei Jahren schuldenfrei
Unternehmerisch tätige Personen müssen Zugang zu einem Verfahren haben, das es ihnen ermöglicht, sich innerhalb von drei Jahren zu entschulden. So schreibt es die sehr umfangreiche EU-Richtlinie 2019/1023 über Restrukturierung und …..

 
 

Wirtschaft Münsterland Kreis Steinfurt (11/2020) www.tecklenborg-verlag.de

Unverzichtbare Absicherung für Unternehmer

AGB – Allgemeine Geschäftsbedingungen schaffen mehr Sicherheit und Transparenz
Allgemeine Geschäftsbedingungen, kurz AGB genannt, kennt wohl jeder, hat man doch gerade heutzutage bei Onlinekäufen z. B. vor Abschluss des …

 
 

Haustec.de (11/20202) www.haustec.de

Trotz Corona: Warum man offene Rechnungen unbedingt anmahnen sollte

Die Zeiten während der Corona-Pandemie sind nicht einfach.Falsche Rücksichtsnahme kann jedoch erst recht zu Problemen führen. Darum eine Empfehlung der Bremer Inkasso GmbH.

Die zweite Corona-Welle ist da. Viele Unternehmen ächzen noch …

 
 

Schweißen und Schneiden (10/2020) www.schweissenundschneiden.de

Mahnspesen korrekt berechnen

Viele Unternehmer haben in Zeiten der Corona-Krise Probleme mit Kunden, die ihre Rechnungen zu spät oder gar nicht bezahlene – gerade jetzt eine Gefahr für die eigene Liquidität. Damit einher geht …

 
 

DASHÖFER (10/2020) www.dashoefer.de

Verjährung offener Forderungen: Zum Ende des Jahres immer ein Thema

Alle noch offenen Forderungen, die in 2017 fällig wurden, sollten jetzt unbedingt unter die Lupe genommen werden, denn ihnen droht in Kürze, genauer zum 31.12.2020, die Verjährung. Betroffene sollten am besten jetzt Maßnahmen ergreifen.

 
 

Inkasso-News:

24.11.2020 - 12:21

Gerichtsverfahren werden teurer

BREMER INKASSO: Besser Gerichtsprozesse vermeiden -- Nach 7 Jahren soll Gebührenerhöhung bei Rechtsanwälten und ...
» weiterlesen

Inkasso-Rechtsprechung:

20.11.2020

AG Lüneburg – 24 M 538/11

Bezieht die Ehefrau des Schuldners ein deutlich höheres Einkommen als der Schuldner selbst und kann der …

» weiterlesen

Ratgeber-Videos:

Inkasso Ratgeber VideoVideo starten

Folge 1: Rechnungen anmahnen – aber richtig

Eindeutigkeit und Konsequenz – das A und O bei Mahnungen. Mahnungen gehören leider zum Geschäftsalltag. Wer weiß, wie man sie richtig formuliert …

Eindeutigkeit und Konsequenz – das A und O bei Mahnungen. Mahnungen gehören leider zum Geschäftsalltag. Wer weiß, wie man sie richtig formuliert und höflich und konsequent handelt, tut das Bestmögliche für einen erfolgreichen Forderungseinzug.

Bremer Inkasso GmbH

D-28259 Bremen
Leerkämpe 12

Tel. 0421 / 841060
Fax 0421 / 8410621