TUV-geprueftes Inkasso

Bremer Inkasso GmbH

D-28259 Bremen
Leerkämpe 12

Tel. 0421 / 841060
Fax 0421 / 8410621

Zahlen + Fakten - zu Ihrer Sicherheit

TÜV-Saarland Gruppe

Das sagt der TÜV Saarland über uns:

Die Zertifizierende Stelle der tekit Consult Bonn GmbH, TÜV Saarland Gruppe, bestätigt hiermit, dass die Firma BREMER INKASSO GmbH […] berechtigt ist, das Prüfzeichen “Geprüftes Inkasso” für die Inkasso Dienstleistung als Ergebnis einer positiven Prüfung der im Einsatz befindlichen Prozesse zu führen.

Die Prüfung im inkassospezifischen Bereich erfolgten auf der Grundlage des RDG, des BGB sowie der Datenschutz-Grundverordnung; die Prüfungen im Bereich des Datenschutzes und der IT Sicherheit erfolgten nach den Grundsätzen der IT-Sicherheit in Anlehnung an die wesentlichen Kriterien der ISO 27001, des IT-Grundschutzes nach BSI und insbesondere des Artikel 32 Datenschutz-Grundverordnung. Die Dienstleistung basiert auf zuverlässigen und wirksamen Verfahren zum Schutz der Kundendaten mittels hoher IT-Sicherheit und effizientem Prozessmanagement.

(Zertifikat vom 30. November 2018)

 
 
Jan

Das sagt die Bremer Wirtschaftsinformationen GmbH über uns:

“Der BREMER INKASSO GmbH wird in der Firmen Handelsvollauskunft eine sehr gute Bonität bescheinigt.”

Die Bremer Wirtschaftsinformationen GmbH ist Anbieter zuverlässiger Wirtschaftsinformationen. Die Daten der Bremer Wirtschaftsinformationen GmbH stammen ausschließlich aus den größten Datenbanken Deutschlands.

Mit großer Sorgfalt aktualisieren qualifizierte Mitarbeiter kontinuierlich die Datenbank. Sie recherchieren und pflegen dabei aktuelle Wirtschaftsdaten zu über 3,2 Mio. Unternehmen sowie 34 Mio. Privatpersonen in Deutschland.

(Stand: 1. März 2019)

 
 

Das sagt der Bundesverband Deutscher Inkassounternehmen e.V. über uns:

Die Bremer Inkasso GmbH ist Mitglied im Bundesverband Deutscher Inkasso-Unternehmen e.V. (BDIU) und hat sich zur Einhaltung der berufsrechtlichen Richtlinien unseres Verbandes bei der Berufsausübung verpflichtet.

Unsere Mitglieder haben sich bei der Berufsausübung an die gesetzlichen Bestimmungen, die herrschende höchstrichterliche Rechtsprechung und an unsere satzungsrechtlichen Richtlinien zu halten. Sie haben ihren Beruf redlich, gewissenhaft und ordnungsgemäß auszuüben und die ihnen anvertrauten Mandate in sachlich angemessener Weise zu vertreten. Jeder Inkasso-Unternehmer hat sich regelmäßig beruflich fortzubilden.

Unsere Mitglieder sind verpflichtet, sich innerhalb und außerhalb der Berufstätigkeit des Vertrauens und Achtung würdig zu erweisen, die die Allgemeinheit ihnen entgegen bringt und von ihnen verlangt (Mitgliedsurkunde vom 25.04.2002).

Internetseite des Bundesverbandes Deutscher Inkassounternehmen e.V.

 
 

Weitere Informationen finden Sie auch in unserem Prospekt

Inkasso-News:

27.02.2019 - 13:12

Totalverlust einer Forderung bei Insolvenz nicht zwangsläufig

BREMER INKASSO GmbH: Bei Kundeninsolvenz sofort, aber mit Bedacht handeln! -- Dem Schreckgespenst ...
» weiterlesen

Ratgeber-Videos:

Folge 1: Rechnungen anmahnen – aber richtig

Eindeutigkeit und Konsequenz – das A und O bei Mahnungen. Mahnungen gehören leider zum Geschäftsalltag. Wer weiß, wie man sie richtig formuliert …

Eindeutigkeit und Konsequenz – das A und O bei Mahnungen. Mahnungen gehören leider zum Geschäftsalltag. Wer weiß, wie man sie richtig formuliert und höflich und konsequent handelt, tut das Bestmögliche für einen erfolgreichen Forderungseinzug.

Bremer Inkasso GmbH

D-28259 Bremen
Leerkämpe 12

Tel. 0421 / 841060
Fax 0421 / 8410621